Paul McCartney: 22 Songs bei Exklusivkonzert in der Abbey Road

(AB) Eine streng limitierte Zahl von Fans, die sich mit einem Video für das heutige Exklusivkonzert bewerben konnten, wurde heute im Studio 2 an der Abbey Road Zeugen einer Setlist, die 22 Songs enthielt. Daruntert befanden sich vier Stücke von dem in Kürze erscheinenden Album „Egypt Station“.
Eine größere Menge treuer Anhänger des Ex-Beatles wartete bereits in den frühen Morgenstunden vor den Abbey Road Studios. Paul McCartney spazierte in aller Ruhe von seinem Wohnhaus in der Cavendish Avenue zum nur wenige Gehminuten entfernten Aufnahmestudio. Erst als er den legendären Zebrastreifen überquerte, wurde der in Birkenstock-Sandalen und lässigem Sommeroutfit gekleidete McCartney erkannt.
Nach dem Auftritt verließ Paul McCartney das Studiogelände per Auto, das von Hunderten Fans umlagert wurde. Das Konzert selbst wurde von McCartneys Verlag MPL und Spotify aufgezeichnet, so dass mit einer baldigen Veröfentlichung gerechnet werden kann.
Am Spätnachmittag berichteten Fans von der gespielten Setlist, die außer den vier neuen Songs mit keinen weiteren Überraschungen aufwartete:

01. A Hard Day’s Night
02. Junior’s Farm
03. One After 909
04. Drive My Car
05. Come On To Me
06. I’ve Got A Feeling
07. I’ve Just Seen A Face
08. Confidante
09. Love Me Do
10. We Can Work It Out
11. My Valentine
12. 1985
13. Lady Madonna
14. Who Cares
15. Got To Get You Into My Life
16. Fuh You
17. On-la-di Ob-la-da
18. I Wanna Be Your Man
19. Get Back
20. Back in the USSR
21. Birthday
22. Sgt Pepper/Helter Skelter


Paul McCartney erreicht die Abbey Road Studios
(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Anders Leidstedt)

 

Dieser Beitrag wurde unter (Ex-)Beatles News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.