„Imagine“ – Song des Jahrhunderts / Yoko Ono als Co-Autorin

(AB) Sean Lennon berichtet davon, gerade den stolzesten Moment seines bisherigen Lebens zu feiern. Dass die National Music Publishers Association John Lennons „Imagine“ als Song des Jahrhunderts auszeichnet, sei schon eine besondere Ehre. Aber dass Seans Mutter Yoko Ono nun auch die Co-Autorenrechte erhalten soll, erfülle ihn mit unbeschreiblicher Freude.
John Lennon ist insbesondere von 1968 bis 1971 stark von Yoko Onos künstlerischem Wirken beeinflusst worden.

Dieser Beitrag wurde unter (Ex-)Beatles News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.