Paul McCartneys “Out There”-Tour 2014 – UPDATE 22.04.

(AB) Nachdem der Autor dieser Zeilen zurück aus dem Urlaub ist, kann nun der aktuelle Tourplan nachgereicht werden. Die deutschen Fans müssen weiter zähneknirschend mit ansehen, wie immer mehr Daten in Übersee hinzugefügt werden. Etwaige Hoffnungen auf eine Deutschlandtour konzentrieren sich nun auf den Spätsommer und Herbst.
Da benötigtes Equipment nicht rechtzeitig geliefert wurde, musste das gestrige Konzert in Santiago/Chile auf den 23. April verschoben werden.
Die Setlist vom Konzert am 19. April in Montevideo/Uruguay ist für die eingefleischten Fans eher enttäuschend. Nach fünfmonatiger Pause gibt es nur eine wirkliche Veränderung: „One After 909“ wurde in das Konzertprogramm aufgenommen, wobei auch dieser Song keine echte Premiere darstellt. Im Dezember 2010 wurde „One After 909“ bereits bei vier Konzerten gespielt (New York, London und Liverpool).
Im Soundcheck von Montevideo waren diese Stücke zu hören: Matchbox / Honey Hush / Drive My Car / Junior’s Farm / C Moon / Celebration / Midnight Special / We Can Work It Out / Something / San Francisco Bay Blues / Bluebird / New / Lady Madonna.

Hier das Programm vom 19. April 2o14 in Montevideo/Uruguay:

Eight Days a Week
Save Us
All My Loving
Listen To What The Man Said
Let Me Roll It/Foxy Lady
Paperback Writer
My Valentine
1985
The Long and Winding Road
Maybe I’m Amazed
I’ve Just Seen a Face
We Can Work It Out
Another Day
And I Love Her
Blackbird
Here Today
New
Queenie Eye
Lady Madonna
All Together Now
Lovely Rita
Everybody Out There
Eleanor Rigby
One After 909
Something
Ob-La-Di, Ob-La-Da
Band On the Run
Back in the U.S.S.R.
Let It Be
Live And Let Die
Hey Jude

Zugaben (1):
Day Tripper
Hi Hi Hi
Get Back

Zugaben (2):
Yesterday
Helter Skelter
Golden Slumbers/Carry That Weight/The End

Die aktualisierten Daten:

APRIL
19. April 2014: Montevideo, Uruguay – Estadio Centenario
21. April 2014: Santiago, Chile – Movistar Arena (verschoben → 23. April 2014)
22. April 2014: Santiago, Chile – Movistar Arena
25. April 2014: Lima, Peru – Estadio Nacional
28. April 2014: Quito, Ecuador – Estadio de Liga

MAI
01. Mai 2014: San José, Costa Rica – Estadio Nacional
17. Mai 2014: Tokio, Japan – National Stadium
18. Mai 2014: Tokio, Japan – National Stadium
24. Mai 2014: Osaka, Japan – Yanmar Stadium Nagai
28. Mai 2014: Seoul, Südkorea – Jamsil Sports Complex Main Stadium

JUNI
14. Juni 2014: Lubbock/Texas, USA – United Spirit Arena
16. Juni 2014: Dallas/Texas, USA – American Airlines Center
19. Juni 2014: New Orleans/Louisina, USA – The Smoothie King Center
21. Juni 2014: Atlanta/Georgia, USA – Philips Arena
22. Juni 2014: Jacksonville/Florida, USA – Jacksonville Veterans Memorial Arena
25. Juni 2014: Nashville/Tennessee, USA – Bridgestone Arena
26. Juni 2014: Louisville/Kentucky, USA – Yum! Center

JULI
05. Juli 2014: Albany/New York, USA – Times Union Center
07. Juli 2014: Pittsburgh/Pennsylvania, USA – Consol Energy Center
09. Juli 2014: Chicago/Illinois, USA – United Center
12. Juli 2014: Fargo/North Dakota, USA – Fargodome
14. Juli 2014: Lincoln/Nebraska, USA – Pinnacle Bank Arena
16. Juli 2014: Kansas City/Missouri – Spring Center

AUGUST
02. August 2014: Minneapolis/Minnesota, USA – Target Field
07. August 2014: Salt Lake City/Utah, USA – EnergySoltions Arena

Dieser Beitrag wurde unter (Ex-)Beatles News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.