Lennon-Dokumentation „Imagine“ (1972) erscheint in restaurierter Fassung

(AB) Über ein Jahr nach Erscheinen des Album „Imagine“ veröffentlichten John Lennon und Yoko Ono einen einstündigen Film gleichen Titels, der alle Songs des „Imagine“-Albums, die Single „Power To The People“ und mit „Don’t Count The Waves“ und „Mrs. Lennon“ auch zwei Ono-Songs in Form von eigens konzipierten Videoclips enthielt. 1985 kam eine VHS-Kassette mit dem Film auf den Markt, während eine Veröffentlichung auf DVD oder Blu-ray bislang ausblieb.
Nun ist „Imagine“ in „frame-by-frame“-Technik vom originalen Filmnegativ aufwendig restauriert worden. Auch die Audiospur wurde von Grund auf einem Remix unterzogen und in Dolby Atmos und 7.1 Surround Sound abgemischt. Ab dem 17. September wird „Imagine“ in ausgewählten Kinos zu sehen sein und als Extra noch einige exklusive Szenen bieten.
Es wird wohl nur eine Frage des Termins sein, dass der Film dann auch als DVD und Blu-ray erscheint.

Dieser Beitrag wurde unter (Ex-)Beatles News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.